tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kaesekuchen mit Suesskartoffeln und Heidelbeeren
Zubereitungszeit: 60 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Käsekuchen mit Süßkartoffeln und Heidelbeeren

außergewöhnlich kombiniert, toll saftig

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Süßkartoffeln schälen, würfeln, in wenig Wasser weich dünsten. Dann abtropfen lassen, fein pürieren und beiseitestellen. 120 g Speisestärke, 200 g Mehl, Backpulver, Prise Salz, 1 Ei, 1 Eigelb, Butter, Puderzucker verkneten. Teig abgedeckt ca. 60 Min. kühl stellen.

  2. Quark in einem Tuch ausdrücken. Schale der Orange fein abreiben, Saft auspressen. Übrige Eier (4) trennen. Eigelb, 100 g Zucker, übriges Mehl (90 g), Vanillezucker, Orangensaft verrühren. Quark, Orangenschale, Süßkartoffelnunterheben. Eiweiß steif schlagen, übrigen Zucker (80 g) dabei einrieseln lassen. Sahne steif schlagen. Beides unter die Quarkmasse heben.

  3. Springformboden mit Backpapier auslegen. Teig auf leicht bemehlter Fläche rund ausrollen, in die Form legen, Rand hochziehen, mit einer Gabel mehrfach einstechen. Quarkmasse einfüllen, im 170 Grad heißen Ofen ca. 55 Min. backen.

  4. Heidelbeeren mit Sud in einen Topf geben, 2 El Heidelbeersud abnehmen, übrige Speisestärke (10 g) damit anrühren. Früchte erhitzen, Speisestärke einrühren, einmal aufkochen, dann abkühlen lassen und zum Käsekuchen servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt