tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 35 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Kichererbsensalat mit roter Bete, Rucola und Kräuter-Grillkäse

von Larisa Häsler

Zubereitung:

  1. Rote Bete schälen und in gleichmäßige Schnitze schneiden. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen, 1 EL Olivenöl zugeben und gleichmäßig vermengen. Die Rote Bete Schnitze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten rösten.

  2. Kichererbsen abgießen und gründlich mit klarem Wasser abspülen. Gurke waschen und in Würfel schneiden. Apfel waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Rucola putzen und waschen, trocken schleudern und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden.

  3. Die abgetropften Kichererbsen mit Gurken-, Apfelwürfeln und Rucola in eine Schüssel geben. Weißen Balsamico mit 1 EL Olivenöl, Senf, Prise Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren, zum Kichererbsensalat geben und gut vermengen.

  4. Den Kräuter-Grillkäse in einer Pfanne in restlichem Olivenöl (1 EL) von beiden Seiten je ca. 3 Minuten goldgelb anbraten. Grillkäse mit Kichererbsen-Apfel-Salat und den gerösteten Rote Bete Schnitzen anrichten und mit Salatkerne-Mix bestreut servieren.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt