tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kräuter mit 6 El Olivenöl, Schale der Orange, Pfeffer verrühren, mit Salz würzen.

  2. Mit einem spitzen Messer die Silberhaut vom Ziegenlammrücken entfernen, Fleisch auf beiden Seiten entlang des Rückgrats etwas vom Knochen lösen. Rücken auf der Fleischseite in restlichem Olivenöl anbraten, dann auf der Knochenseite auf ein Backblech setzen. Fleischseite mit Küchenpapier trockentupfen, mit Würzöl bestreichen, auf der zweiten Schiene von unten in den 160 Grad heißen Ofen schieben und 30-35 Min. garen.

  3. In der Zwischenzeit Senf mit Eigelb, Wein, Estragon über einem heißen Wasserbad dicklich cremig aufschlagen, nach und nach die kalten Butterwürfel unterrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer würzen.

  4. Fleisch in Alufolie gewickelt ca. 2 Min. ruhen lassen. Rückenfilets mit einem scharfen Messer vom Knochen lösen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Hollandaise benetzt servieren. Restliche Hollandaise separat dazu reichen.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan. Hier geht’s zu unseren veganen Rezepten.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt. 

Zur Kochwerkstatt