tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Hokkaido Aufstrich
Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Kürbis-Brötchen

ausgefallen, braucht etwas Übung

Zubereitung:

  1. Kürbis in ca. 2 cm kleine Stücke schneiden und in 100 ml Wasser ca. 10 Min. mit Deckel weich dünsten, dann überschüssiges Wasser abgießen, Kürbis pürieren, lauwarmabkühlen lassen.

  2. Trockenhefe und 1 Tl Zucker in 180 ml warmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, mit Hefewasser,Kürbispüree, ¼ Tl Salz, übrigem Zucker (50 g) und Koriander verkneten. Hefeteig an einem warmen Ortzugedeckt ca. 90 Min. gehen lassen.

  3. Backpapier in 12 Quadrate ca. 6 x 6 cm) schneiden. Hefeteig in 12 Stücke teilen, daraus mit bemehlten Händen jeweils kleine Brötchen formen, jeweils auf ein Stück Backpapier setzen und samt Papier über Kreuzmehrmals locker mit einem Stück leicht geöltem Küchengarn umwickeln.

  4. Eigelb mit Milch verquirlen. Kürbisbrötchen auf zwei Bleche verteilen, mitEiermilch bestreichen und nacheinander im 200 Grad heißen Ofen aufzweiter Schiene von unten 20–25 Min. goldgelb backen.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt