tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Kürbisbrot

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4
köstliches zum Erntedank

Zutaten:

  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Stck. Ingwer
  • 1 Bio-Zitrone
  • 50 g Kürbiskerne
  • 500 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Tl Zucker
  • 2 Tl Salz

Zutaten für 1 Kastenbrot (30 cm)
Außerdem: Kürbiskerne zum Verzieren, Olivenöl für die Form

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 15 Min.
Ruhezeiten ca. 60 Min.
Backzeit ca. 40 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Hokkaido-Kürbis halbieren, Kerne, Fasern entfernen, mit Schale in Würfel schneiden, mit 100 ml Wasser zum Kochen bringen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. kochen, bis der Kürbis weich ist. Kürbiswürfel abgießen, Sud dabei auffangen, Kürbis fein zerstampfen.

  2. Ingwer schälen, sehr fein hacken. Zitronenschale fein abreiben. 50 g Kürbiskerne fein hacken. Dinkelmehl in eine Schüssel geben. Hefe zerkrümeln, mit 5 El vom lauwarmen Kochsud anrühren. Hefe mit Kürbispüree, Ingwer, Zitronenschale, Kürbiskernen, Zucker, Salz zum Mehl geben, alles durchkneten. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.

  3. Eine Kastenform mit Olivenöl einfetten, Teig einfüllen, nochmals ca. 15 Min. gehen lassen, auf der Oberseite nach Wunsch mit Kürbiskernen ein Ährenmuster legen. Dann im 180 Grad heißen Ofen ca. 40 Min. backen, bis es goldbraun ist. Kurz in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter weiter ausdampfen lassen.

1 Kommentar

  • das Brot ist super, ich nehme allerdings nur einen halben Würfel Hefe, weil es sonst zu "hefig" schmeckt - dafür lasse ich es aber länger gehen

    Susanne - 29.09.2017 um 11:43 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...