tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Kürbisfladen mit Frischkäse, Birne, Rucola und Kernen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
von Larissa Häsler

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 0,5 Tl Salz
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 110 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 El Olivenöl
  • 100 g Frischkäse
  • 1 El Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleine Birne
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 El Salatkerne-Mix
  • 2 El geriebener Käse
  • 1 Handvoll Rucola

optional: etwas Balsamicocreme

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Garzeit ca. 25 Minuten

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Dinkelmehl mit Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, mit Olivenöl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ohne Zug ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. Frischkäse mit Wasser glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hokkaido in feine Scheiben schneiden. Birne waschen, entkernen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden.

  3. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, halbieren und beide Teighälften zu einem länglichen, nicht zu dünnen Fladen ausrollen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

  4. Die Teigfladen mit Frischkäsecreme bestreichen und mit Birnen-, Kürbisspalten und Zwiebelringen belegen. Mit Salatkerne-Mix und geriebenem Käse bestreuen und für ca. 25 Minuten im Ofen backen.

  5. Wenn der Teigfladen durchgebacken und leicht gebräunt ist, mit Rucola belegen und optional mit Balsamicocreme garniert servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...