tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Kürbis-Erdnuss-Suppe mit Koriander

serviert mit Maisrädchen

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, fein reiben. Kürbis vierteln, Kerne entfernen, Fruchtfleisch mit Schale würfeln. Möhre schälen, in Stücke schneiden. Gemüse und Currypulver unter Rühren in 2 El Öl andünsten, Wein und Hühnerbrühe angießen, bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.

  2. Zuckermais putzen, jeden Kolben in ca. 2-3 cm dicke Rädchen schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, herausnehmen, abtropfen lassen. Maisräder im restlichen Olivenöl (2 El) rundherum anbraten, mit Salz würzen.

  3. Zitronenschale abreiben, Saft einer Hälfte auspressen. Suppe pürieren, Schmand unterrühren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

  4. Erdnüsse hacken, abgezupfte Korianderblättchen und entkernte Peperoni fein schneiden, mit abgeriebener Zitronenschale vermischen. Kürbissuppe mit Erdnuss-Koriander-Würze und Maisrädchen servieren.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt