tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kurkuma Spaghettini mit Radicchio und Nuessen
Zubereitungszeit: 20 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Kurkuma-Spaghetti mit Radicchio und Nüssen

schnell gemacht, schön bunt

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Radicchio putzen, Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Schale der Bio-Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei geringer Hitze rösten, dann grob hacken. Parmesan mit dem Sparschäler in dünnen Spänen abschälen.

  2. Spaghettini in Salzwasser nach Packungsanleitung 5-6 Min. garen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne in 3 El Olivenöl glasig dünsten, Radicchio zufügen, einmal durchschwenken, mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft, Prise Zucker abschmecken, wieder herausnehmen und warm halten.

  3. Restliches Öl (2 El) und Kurkuma in der Pfanne erwärmen, abgetropfte Spaghettini darin wenden. Kurkuma-Spaghettini mit Radicchio, Nüssen und Parmesan anrichten. Tipp: 100 g luftgetrockneten Schinken in feine Streifen schneiden, knusprig auslassen und anstelle der Nüsse mit den Nudeln anrichten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt