tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Lachs-Terrine mit Erbsen, Möhren & Dill

edel, lässt sich perfekt vorbereiten

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Erbsen im Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. Möhre schälen, Paprika waschen, trocknen, putzen, beides fein würfeln. Erbsen, Möhre in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen, Paprika ca. 1 Min. mitgaren, dann abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen.

  2. Sahne steif schlagen. Dill waschen, trocknen, Hälfte fein schneiden. Gelatine ausdrücken, in warmem Zitronensaft schmelzen lassen, 2 El Frischkäse einrühren, dann mit übrigem Frischkäse verrühren. Gemüse und Dill, dann Schlagsahne unterheben, Masse mit Salz, Cayennepfeffer würzen.

  3. Räucherlachs in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Terrinenform mit Backpapier auslegen, Boden und Seiten mit ¾ der Lachsstreifen auskleiden, Frischkäsemasse einfüllen, mit übrigen Lachsstreifen belegen, alles mit Folie bedecken, mind. 3 Std. kühl stellen. Terrine stürzen, Papier abziehen, mit übrigem Dill und rosa Pfefferbeeren bestreut servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt