tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Lammkeule mit buntem Gemüse und Bärlauch-Dip

Lammkeule mit buntem Gemüse und Bärlauch-Dip

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
toll fürs Ostermenü, lässt sich gut vorbereiten

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 1 Pck. Rosmarin
  • 1,2 kg Lammkeulen (mit Knochen)
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Lammfond
  • 1 kg Bio-Kartoffeln (klein)
  • 1 Bund Möhren
  • 2 Knollen Knoblauch
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 30 g Butter (eiskalt, in Stücken)
  • 1 Pck. Bärlauch
  • 200 g saure Sahne

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Garzeit ca. 1 3
4 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Lammkeule waschen, trocken tupfen mit 2 El Olivenöl und Salz einreiben, rundherum anbraten, pfeffern, auf ein tiefes Backblech legen, Rosmarin zugeben und die Keule auf zweiter Schiene von unten bei 200 Grad 15 Min. garen. Ofen auf 175 Grad herunterschalten, Lammkeule weitere 1 1/2 Std. garen. Dabei nach und nach den Lamm-Fond über das Fleisch gießen.

  2. Währenddessen Kartoffeln waschen. Möhren schälen, Knoblauch, Spargel putzen, einmal quer halbieren. Gemüse mit übrigem Öl (2 El) vermengen, mit Salz, Pfeffer würzen und ca. 40 Min. vor Garzeitende um das Fleisch verteilen.

  3. Blech herausnehmen, Gemüse warm stellen, Fleisch abgedeckt ruhen lassen. Fond in einen Topf geben und um ein Drittel einreduzieren lassen, mit Salz, Pfeffer abschmecken, Butterstücke zum Binden der Sauce einrühren. Bärlauch waschen, trocken schütteln, grob hacken. Saure Sahne mit dem Bärlauch pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch vom Knochen schneiden, mit Gemüse, Sauce und Bärlauch-Dip servieren. Schmeckt gut dazu: ein vollmundiger Rotwein, z. B. ein Chianti Classico

1 Kommentar

  • Super lecker und ganz stressfrei wenn man Gäste erwartet....

    Erika Fuchs - 28.04.2016 um 19:02 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...