tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Lebkuchensterne mit Bonbon-Leuchtfenstern

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
dekorativ, hübsch anzusehen

Zutaten:

  • 125 g Honig
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 El Lebkuchengewürz
  • 1 Ei (M)
  • 100 g harte Fruchtbonbons
  • 125 g Puderzucker
  • 2 El Zitronensaft

für 1-2 Bleche

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Ruhezeit über Nacht
Backzeit 12-14 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Honig, Zucker und Butter sanft erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen, mit dem Ei zur abgekühlten Honigmischung geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt über Nacht kalt stellen.

  2. Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen. Sterne in verschiedenen Größen ausstechen, auf ein mit Dauerbackfolie bzw. Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Aus der Mitte der Sterne kleinere Sterne ausstechen, Löcher zum Aufhängen bohren.

  3. Bunte Fruchtbonbons in einem Gefrierbeutel mit einem harten Gegenstand zerkleinern. In die Mitte der inneren Sterne je einige Bonbonstücke geben. Im 180 Grad heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. backen.

  4. Auf der Folie abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen, winzige Ecke abschneiden, Sterne nach Belieben verzieren.

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Sehr geehrte kiki123,
    vielen Dank für Ihr Lob über unser Rezept. Lebensmittel lassen sich nicht in gut oder schlecht einteilen. Bio-Lebensmittel werden ökologisch angebaut, das heißt ohne den Einsatz chemischer synthetischer Pflanzenschutzmittel und Düngemittel angebaut. Das hat zur Konsequenz, dass unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten viel Energie eingespart wird, die ansonsten für die Herstellung dieser Spritz- und Düngemittel aufgebracht wird. Insofern ist auch die Belastung der Lebensmittel mit solchen Rückständen gering.
    D.h. aber auch im Grunde nicht, dass konventionelle Lebensmittel per se schlecht wären. Auch hier kann man gute Qualitäten kaufen. Zum Beispiel sind die tegut... Eigenmarkenprodukte konventionell hergestellt, sie erfüllen dabei das tegut... Reinheitsversprechen. Wir achten bei der Herstellung und den Rezepturen darauf, dass so wenig wie möglich Zusatzstoffe eingesetzt werden. Grundsätzlich werden keine Geschmacksverstärker, keine Farbstoffe, keine künstlichen Aromen und keine gehärteten Fette eingesetzt.
    Insofern ist es immer eine persönliche Entscheidung, nach welchen Wertvorstellungen man die Kaufentscheidung trifft. Viele Grüße!

    tegut... Kundenbetreuung - 27.12.2013 um 07:47 Uhr Antworten

  • DANKE WER AUCH IMMER DIESES REZEPT GEMACHT HAT ES IST WUNDERFULL MEINE KINDER LIEBEN ES . ICH HABE DA NOCH NEU FRAGE IST ZU VIEL BIO GUT ODER SCHLECHT?

    kiki123 - 18.12.2013 um 20:56 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...