tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Linzer Schnitten

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Eier und Rotwein cremig verrühren. Gewürze, Kakao, Haselnusskerne und Mehl unterkneten und den Teig in Folie gewickelt ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

  2. 2/3 des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Fruchtaufstrich glatt rühren und auf den Teig streichen. Restlichen Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und ein Gittermuster aufspritzen. Schnitten im 180 Grad heißen Ofen ca. 15 Min. backen, dann abkühlen lassen.

  3. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, Linzer Schnitten damit beträufeln und mind. 30 Min. trocknen lassen. Dann in kleine Quadrate schneiden.

3 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

  1. Elvira P. - 13.11.2020 um 14:02 Uhr

    Rezept liest sich gut, aber 200 Esslöffel gemahlene Haselnüsse scheinen mir doch etwas zu viel...

    | Antworten

    1. Monika R. - 04.02.2023 um 14:21 Uhr

      Das sind 200 g

  2. M. Lange - 03.11.2016 um 08:24 Uhr

    Saulecker - danke für das Rezept

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt