tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Macarons Kekse Plaetzchen basteln

Macarons de Noël

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
ausgefallene Plätzchen für den Adventskaffee

Zutaten:

  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 26 g Schlagsahne
  • 10 g Rotwein
  • 2 Tl Lebensmittelfarbe (rot)
  • 135 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 225 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tl Zimt (gemahlen)
  • 108 g Eiweiß (zimmerwarm)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 30 g Zucker

für ca. 20 Stück

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Kühlzeit ca. 30 Min.
Trocknungszeit ca. 15 Min.
Backzeit 14-16 min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Kuvertüre in Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen. Rotwein sowie Speisefarbe einrühren und Masse ca. 30 Min. im Kühlschrank lagern.

  2. Mandeln mit Puderzucker in einem Blitzhacker noch feiner hacken, alternativ durch ein feines Sieb streichen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauslösen, mit dem Zimt zu den Mandeln geben.

  3. Eiweiß mit Prise Salz halb steif schlagen, Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Mandelmischung esslöffelweise unter den Eischnee heben (der Teig sollte in einem Band fließen).

  4. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und mit ca. 3 cm Abstand ca. 40 Tupfen (Durchmesser ca. 2 cm) auf mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen, 15-20 Min. leicht antrocknen lassen. Auf mittlerer Schiene im 145 Grad heißen Ofen (Ober-/ Unterhitze) je 14-16 Min. backen. Macarons mit Backpapier vom heißen Blech heben und vollständig auskühlen lassen.

  5. Kuvertüren-Rotwein-Creme mit den Quirlen des Rührgerätes cremig aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Creme auf die Unterseite von ca. 20 Macarons spritzen. Restliche Macarons mit der Unterseite daraufsetzen und leicht andrücken.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...