tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Möhren-Brokkoli-Tarte

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
2
knusprig-lecker, schmeckt warm und kalt

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 130 g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (M)
  • 600 g Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Bundmöhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Joghurt
  • 150 g Quark
  • 8 El Milch
  • 2 El Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 Prise weißer Pfeffer (aus der Mühle)

Außerdem: 1 Tarteform (Durchmesser 26 cm)
für ca. 8 Stücke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Ruhezeit ca. 30 Min.
Backzeit 45-50 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Mehl, Mandeln, 100 g Butter, eine Prise Salz und 1 Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.

  2. Brokkoliröschen von den Strünken schneiden, putzen, waschen, kleinschneiden, in Salzwasser ca. 3 Min. kurz bissfest garen und gut abtropfen lassen, Strünke anderweitig verwenden. Zwiebeln abziehen und in Ringe, Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken. Restliche Butter (30 g) in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und Möhrenscheiben darin andünsten, mit der Hälfte des Knoblauchs würzen.

  3. Teig rund ausrollen, Boden und Rand der Form damit auslegen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im 220 Grad heißen Backofen ca. 10 Min. blindbacken.

  4. Joghurt, Quark, übriges Ei, Milch und Petersilie verquirlen, mit Muskatnuss, der restlichen Knoblauchzehe und Pfeffer würzen. Gemüse auf dem Teigboden verteilen, mit Joghurtmasse übergießen und in 35-40 Min. fertig backen.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...