tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Möhren-Curry-Suppe mit Crème fraîche und Kresse

toll als Vorspeise, cremig-fein

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Schalotten, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein hacken. Möhren ebenfalls schälen und ca. 1 cm groß würfeln.

  2. Schalotten, Knoblauch und Ingwer im heißen Öl glasig dünsten. Möhren, Currypulver zufügen, kurz mit anschwitzen, Gemüsebrühe angießen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.

  3. Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Kresse vom Beet schneiden. Möhren-Curry-Suppe mit je 1 El Crème fraîche sowie Kresse auf tiefen Tellern anrichten und servieren.

1 Kommentar


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

  1. Wolfgang Schneider - 28.03.2020 um 13:17 Uhr

    Sehr leckeres Rezept!
    Einzige Änderung: Ingwer schäle ich niemals, da direkt unter der Schale die besten Inhaltsstoffe sitzen. Ich wasche deshalb die Schale nur mit Essigwasser und einer Handbürste.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt