tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Ofenpfannkuchen mit Sommergemüse

Ofenpfannkuchen mit Sommergemüse

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(10)
(2)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
12
ganz einfach, für Groß und Klein

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 250 g Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Fetakäse
  • 125 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 4 Eier
  • 200 ml Haferdrink
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 0,5 Tl Backpulver

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeit ca. 20 Min

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zucchini waschen, putzen, in sehr feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden. Fetakäse zerbröseln.

  2. Dinkelmehl mit Backpulver mischen und mit Eiern, Hafer-Drink, Salz, Pfeffer verquirlen. Ein tiefes Backblech im 200 Grad heißen Ofen kurz aufheizen und mit Backpapier auslegen. Pfannkuchenteig gleichmäßig daraufverteilen. Gemüse, Fetakäse auf den Teig legen und im 200 Grad heißen Ofen ca. 20 Min. backen, 5 Min. vor Ende der Garzeit Schnittlauch über den Ofenpfannkuchen streuen.

  3. Pfannkuchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen, in rechteckige Stücke schneiden und servieren.

4 Kommentare

  • Sehr lecker, habe für ein großes Backblech gleich die doppelte Menge gemacht und statt Haferdrink normale Frischmilch genommen. Rezept lässt sich prima vom Belag her varieren. Schmeckt warm und kalt.

    Anna Nas - 18.07.2019 um 10:16 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Frau Reinecke,
    für dieses Rezept wird ½ Tl Backpulver benötigt.
    Wir werden die Mengenangabe gleich in der Zutatenliste ergänzen.
    Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihre tegut... Kochwerkstatt!

    tegut... Kundenbetreuung - 16.03.2015 um 10:34 Uhr Antworten

  • Wie viel Backpulver, 1 Päckchen?

    Nicole Reinecke - 15.03.2015 um 12:03 Uhr Antworten

  • Super leckere Rezeptidee, habe die Zucchini allerdings in dickere Scheiben geschnitten und vorher angebraten, dann ist der Geschmack etwas kräftiger, ebenso lecker eine abwandlung mit Parika.

    Silvia Bergmann - 11.09.2014 um 17:32 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...