tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Paprika-Hähnchen süß-sauer

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
mit fruchtiger Ananas

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 2 El Ketchup
  • 3 El Sojasauce
  • 1 El Essig
  • 125 ml Hühnerbrühe
  • 1 El Honig
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 1 Paprikaschote (grün)
  • 200 g Ananas-Fruchtfleisch (frisch)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 125 ml Mineralwasser (spritzig)
  • 500 ml Frittieröl
  • 2 El Öl



Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeiten ca. 15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Ketchup, Sojasauce, Essig, Hühnerbrühe, Honig verrühren. Chili putzen, Knoblauch, Schalotten abziehen. Chili, Knoblauch fein würfeln, Schalotten in Spalten schneiden. Paprika putzen, mit Ananasfruchtfleisch in Stücke schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen.

  2. Mehl, Stärke, Mineralwasser glatt verrühren. Fleisch durch den Teig ziehen, kurz abtropfen lassen, portionsweise in heißem Frittieröl goldgelb ausbacken, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Übriges Öl (2 El) in Pfanne oder Wok erhitzen, Chili, Knoblauch darin unter Rühren anbraten, anschließend Schalotten, Paprika, Ananas zugeben kurz mitbraten. Vorbereitete Sauce einrühren, aufkochen, Hähnchenfleisch zugeben, nochmals kurz erhitzen. Schmeckt gut dazu: duftender Basmatireis.

1 Kommentar

  • Einfach genial. Gelingt zu 100% wenn man sich an die Zutaten hält. Meine Gäste und sogar mein Vater waren begeistert, obwohl er nicht der Chinesiche Esser ist.

    Ute Elberskirch - 13.10.2013 um 11:35 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...