tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Paprika-Suppe mit Kresse
Zubereitungszeit: 15 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Paprika-Suppe mit Kresse

fruchtig-pikant und ganz einfach

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Paprika und Apfel waschen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein würfeln und in Rapsöl andünsten. Paprika- und Apfelstücke zugeben, ca. 5 Min. mitdünsten.

  2. Gemüsebrühe/-fond und Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit schräg gestelltem Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen. Suppe fein pürieren (evtl. danach noch durch ein feines Sieb streichen). Pfefferbeeren grob mörsern, Kresse vom Beet schneiden. Paprika-Suppe anrichten und mit Kresse sowie den Pfefferbeeren garniert servieren. Tipps: Eine saftige Nektarine (entsteint, gewürfelt) anstelle des Apfels verwenden. Pikant und schön knusprig - kleine Schälchen mit Tortilla-Chips zur Suppe reichen.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt