tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Pasta Raclette mit zwei Saucen
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Pasta-Raclette mit zwei Saucen

Pasta mal anders, gemütliches Slow-Food

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Nudeln, Tortelloni in Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 8 Min. bzw. ca. 2 Min. garen, dann abgießen, gut abtropfen lassen.

  2. Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser 2–3 Min. blanchieren. Tomaten waschen, trocknen, halbieren.

  3. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Zwiebel, Schinkenwürfel in Rapsöl andünsten, bzw. knusprig auslassen, dann Milch, Sahne zugeben, erhitzen. 100 g Cheddar klein würfeln, unter Rühren langsam darin schmelzen, Käsesauce mit Gemüsebrühe, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen.

  4. Bolognese-Sauce ebenfalls erwärmen, beide Saucen auf der Kochplatte des Raclettes platzieren. Übrigen Cheddar (200 g), Raclette-Käse vierteln. Alle Zutaten in Schälchen geben, in den Raclettepfännchen mit Saucen und Käse überbacken.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt