tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Pikante Zwetschgen-Tapas

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
kleine Köstlichkeiten, schmecken am Besten in großer Runde

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 kg Zwetschge
  • 75 g Gorgonzola
  • 2 El Zwetschgenwasser
  • 30 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Rotwein
  • 75 g Fetakäse
  • 10 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 El Rapsöl

Außerdem: Zahnstocher

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 5 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen, jeweils längs nur soweit einschneiden, dass man den Stein entfernen kann.

  2. Für die Zwetschgen mit Gorgonzola den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, mit 1 El Zwetschgenwasser glatt rühren, Hälfte der Zwetschgen damit befüllen. Butter in einer Pfanne bei niedriger Hitze schmelzen, Zucker zugeben und karamellisieren lassen.

  3. Dann Rotwein und restliches Zwetschgenwasser (1 El) angießen und Karamell loskochen, gefüllte Zwetschgen hineinsetzen, bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. dünsten. Auf Tellern anrichten und Fond mit einem Löffel darüber träufeln.

  4. Für die Zwetschgen im Speckmantel den Fetakäse mit einer Gabel zerbröseln, restliche Zwetschgen damit füllen. Zwetschgen mit je einer halben Scheibe Speck umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. In Rapsöl knusprig braten. Lauwarm servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...