tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Pulled Pork
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Pulled Pork aus dem Smoker

etwas aufwendiger, besonders zart

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Fleisch mit Bratöl einstreichen. Gewürze, Kräuter, Senf und 2 El Barbecue-Sauce vermengen, Braten damit einmassieren und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

  2. Fleisch ca. 1 Std. vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen. Grill auf 100–110 Grad anheizen, Braten auf den Grill legen, Fleischthermometer hineinstecken und mit geschlossener Haube 540–600 Min. bei indirekter Hitze garen. Apfelsaft mit Fleischbrühe/-fond verrühren. Braten nach 120–150 Min. (Kerntemperatur: ca. 60 Grad) erstmals mit der Fleischbrühe-Saft-Mischung bestreichen, diesen Vorgang alle 45 Min wiederholen – in den letzten 120 Min. alle 30 Min. – wenn das Fleisch eine Kerntemperatur von 90–95 Grad erreicht hat, Grill ausschalten, Fleisch fest in Alufolie einschlagen und ca. 60 Min. im ausgeschalteten Grill mit Haube ruhen lassen.

  3. Pulled Pork herausnehmen, auf ein Brett mit Saftrinne legen, mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit restlicher Barbecue-Sauce (10 El) beträufelt servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt