tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Putencurry mit Bananen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4
toll kombiniert, gar nicht schwer

Putencurry mit Bananen

Zutaten:

für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 2 kleine Zucchini
  • 400 g Putenschnitzel
  • 100 g Cashewkerne
  • 3 El Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 El Mehl
  • 2 El Currypulver
  • 200 ml Apfelsaft
  • 2 Tl Gemüsebrühe
  • 2 Bananen
  • 2 Frühlingszwiebeln

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeit ca. 10 Min

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden. Champignons putzen, halbieren oder vierteln. Möhren, Zucchini waschen, Möhren schälen, Zucchini putzen, beides längs halbieren, dann quer in Scheiben, Putenschnitzel in Streifen schneiden.

  2. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen. Fleisch in Rapsöl unter Rühren rundherum anbraten, mit Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen.

  3. Zwiebel, Champignons im Bratfett anbraten, würzen. Möhren, Zucchini, Fleisch wieder zugeben, kurz mitbraten, anschließend mit Mehl und Curry bestäuben. Apfelsaft, Gemüsebrühe zugeben, dann 8-10 Min. zugedeckt köcheln lassen.

  4. Bananen schälen, in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, zuerst in ca. 4 cm lange Stücke, dann in feine Streifen schneiden, mit Bananen und Cashewkernen unter das heiße Curry heben.

7 Kommentare

  • Schmeckt echt super und ist mal was anderes!!!

    Anonym - 14.06.2014 um 14:08 Uhr Antworten

  • Ich habe ein ähnliches Rezept mit Hähnchenbrustfilet im indischen Currystyle entwickelt, mit Infos über den Ursprung der Curry Gerichte. Einfach beschrieben und leicht für jeden nachzukochen. Überzeugt euch selbst. http://www.el-stefano.de/recipes/haehnchen-curry/ Jetzt mit kostenlosem Kochbuch als Download. Guten Appetit wünscht el Stefano

    el Stefano - 11.06.2014 um 10:36 Uhr Antworten

  • Sehr, sehr lecker!

    Gabi H. - 11.10.2013 um 13:33 Uhr Antworten

  • Habe ich schon mehrmals ausprobiert und kommt immer gut an. Sehr gut!

    Lucia Isermann - 23.02.2013 um 11:36 Uhr Antworten

  • Superleckeres Gericht, hat mein Freund am Wochenende für mich gekocht und ich war begeistert. Obwohl ich Banane eigentlich nicht gerne in herzhaften Speisen mag, hat mich dieses Curry überzeugt. Allerdings hatten wir statt Pute Hähnchenbrust.

    Daniela Pfeiffer - 13.03.2012 um 12:22 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...