tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • leckere Quiche lorraine
Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Quiche lorraine

deftig und hübsch anzusehen

Zubereitung:

  1. Mehl, Butter, 1 Ei, 1/2 Tl Salz mit 1–2 El kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen, eine Quicheform damit auslegen und den Teig am Rand nach oben ziehen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. vorbacken.

  2. Zwiebeln abziehen und fein schneiden. Speck klein würfeln, beides zusammen in einer Pfanne ca. 5 Min. dünsten, abkühlen lassen.

  3. Zwiebel-Speckmischung mit übrigen Eiern (4) und saurer sowie Schlagsahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Käse grob raspeln und darüberstreuen. Quiche im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. goldgelb backen, kurz abkühlen lassen und warm servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Don Deagle - 31.10.2017 um 06:12 Uhr

    Ja bei dem Rest (1/2 TL Salz, 1Ei und des bissl Mehl) hau ich auxh keine 150g Butter dran. :D

    Antworten

  2. Christel Krell - 28.10.2017 um 19:41 Uhr

    Wir haben heute das Rezept ausprobiert. Es hat zwar gut geschmeckt aber die Buttermenge war doch ein bisschen viel.Der Teig war zu fett.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt