tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 35 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Rehmedaillons mit Schalotten und Granatapfelkernen

edel, fein-würzig abgeschmeckt

Zubereitung:

  1. Granatapfel halbieren, Kerne vorsichtig auslösen, abgedeckt beiseite stellen. Rehrückenfilets vom Knochen auslösen, kalt abbrausen, gut trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer würzen. Im heißen Butterschmalz rundum anbraten, im 150 Grad heißen Backofen ca. 20 Min. weitergaren, zwischendurch mit 2 El flüssiger Butter übergießen und wenden.

  2. Schalotten abziehen, je nach Größe halbieren bzw. vierteln. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. 20 g Butter, Honig, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer zugeben, Rotwein, Geflügelfond angießen, kurz aufkochen lassen. Schalotten zugeben, ca. 10 Min. sämig einkochen lassen.

  3. Zuckerschoten in kochendes Wasser geben, ca. 10 Min. blanchieren, abgießen. Restliche Butter (20 g) in einer Pfanne erhitzen, Zuckerschoten zugeben, kurz schwenken, mit Salz, Pfeffer würzen.

  4. Filet aus dem Ofen nehmen, in Medaillons schneiden, Schalottengemüse, Zuckerschoten auf Tellern anrichten, Granatapfelkerne darüber verteilen und servieren. Schmecken gut dazu: Zapfenkroketten.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt