tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Rhabarberkompott mit Vanillecreme

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
mit leichter Ingwerschärfe, frühsommerlich

Rhabarberkompott

Zutaten:

für 4-6 Portionen

  • 500 g Rhabarber
  • 1 Stck. Ingwer (ca. 2 cm)
  • 120 g Zucker
  • 100 ml Kirschnektar (klar)
  • 3 El Kirschnektar (klar)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1,5 El Stärke
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille (zum Kochen)
  • 500 ml Milch
  • 200 g Sahne

Außerdem: Zitronenmelisse zum Garnieren

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 15 Min.
Dünstzeit 3-4 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Rhabarber waschen, Blatt- und Stielenden abschneiden, Schale abziehen, Stiele schräg in 2-3 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. 80 g Zucker in einem Topf schmelzen lassen, Ingwer einrühren. Sobald der Zucker eine goldgelbe Farbe angenommen hat, Kirschsaft, Rhabarberstücke und Vanillezucker zugeben, alles 3-4 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt dünsten. Stärke mit übrigem Saft verrühren, zum Rhabarberkompott geben, unter Rühren nochmals aufkochen, dann abkühlen lassen.

  2. Puddingpulver mit 100 ml Milch, restlichem Zucker (40 g) verrühren. Übrige Milch (400 ml) aufkochen, angerührtes Puddingpulver zugeben, unter ständigem Rühren nochmals aufkochen, anschließend gut abkühlen lassen, dabei wiederholt umrühren.

  3. Sahne steif schlagen, unter den Pudding heben, im Wechsel mit dem Rhabarberkompott in eine Glasschüssel füllen, mit Zitronenmelisse garnieren.

2 Kommentare

  • Rhabarber Rezept...... ? ok .... so wie es sehet sind Erdbeeren auch gut :))

    Denni - 05.04.2016 um 11:41 Uhr Antworten

  • Super Rezept!

    Peter Hamburger - 21.05.2012 um 11:44 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...