tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen mit Quarkcreme

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4
extra saftig, wenn Gäste kommen

Zutaten:

  • 400 g Dinkelmehl Type 630
  • 0,5 Pck. Backpulver
  • 5 Eier (L)
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Prise(n) Salz
  • 300 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1,2 kg Rhabarber
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Schlagsahne
  • 30 g Speisestärke

für 1 Backblech

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Backzeiten 40-45 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Dinkelmehl mit Backpulver, 2 Eiern, Butter, Prise Salz, 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker verkneten. Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen.

  2. Währenddessen Rhabarber waschen, putzen (nicht schälen!), breite Stängel längs halbieren, dann alles schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und mit Erdbeerkonfitüre vermengen.

  3. Kuchenboden aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen und Rhabarber daraufverteilen.

  4. Übrige Eier (3), restlichen Zucker (200 g) und Vanillezucker (1 Pck.) schaumig schlagen, mit Quark, Sahne und Speisestärke verrühren. Quarkcreme auf dem Rhabarber verteilen und bei 180 Grad weitere 25-30 Min. backen. Schmeckt gut dazu: Eine leckere Erdbeersauce oder marinierte Erdbeeren. Dafür 500 g Erdbeeren waschen, putzen, längs achteln, mit 4 El Orangensaft und 2 El Honig vermengen, 10 Min. ziehen lassen, fertig!

2 Kommentare

  • Der Kuchen ist sehr gut angekommen, das Rezept unkompliziert und schnell umzusetzen - einfach lecker

    Karin Schloberg - 09.05.2017 um 17:41 Uhr Antworten

  • Superlecker! Habe den Kuchen schon mehrfach gebacken und er ist immer gut angekommen.

    Andrea Blombach - 06.05.2017 um 17:24 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...