tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Ricotta Käsekuchen mit Johannisbeeren
Zubereitungszeit: 20 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Ricotta-Käsekuchen mit Johannisbeeren

ganz ohne Boden, schnell zubereitet

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Johannisbeeren waschen, trocknen, von den Rispen streifen.

  2. Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Butter, Zucker, Eigelb hellschaumig schlagen. Limoncello, Ricotta, Quark und den mit Speisestärke vermischten Grieß (60 g) unterrühren, Eischnee unterheben. Masse in die gefettete, mit übrigem Grieß (2 El) ausgestreute Springform geben und mit Johannisbeeren bestreuen (dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen).

  3. Kuchen im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 45–50 Min. backen, im geöffneten Backofen auskühlen lassen, dann erst aus der Form lösen. Ricotta-Käsekuchen mit Puderzucker bestreut servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt