tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Schnelle Zitronencreme

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
ein frühlingsfrischer Ostergenuss

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 2 Bio-Zitronen
  • 4 Bio-Eier (M)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Topf Zitronenmelisse

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
Kühlzeit: mind 60 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schale einer Zitrone fein abreiben, Saft beider Früchte auspressen.

  2. Eier trennen. Eigelb mit 80 g Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Zitronensaft, Zitronenschale zugeben, verrühren, abkühlen lassen.

  3. Eiweiß mit Salz sowie die Schlagsahne steif schlagen, nacheinander unter die gelierende Masse heben.

  4. Rand von Dessertgläsern anfeuchten, in den restlichen Zucker tauchen. Zitronencreme auf Dessertgläser verteilen, mit Zitronenmelisse-Blättchen dekorieren, mind. 60 Min. kühl stellen.

8 Kommentare

  • scharfe Orthographie.

    Gianna Nanini - 15.05.2020 um 15:24 Uhr Antworten

    • Scharfe Orthografie ist hier wohl nicht bei der Anzahl von Fehlern in Interpunktion und Groß-/Kleinschreibung...Der Name ist hier nicht Programm...

      Jette Bremer - 16.07.2020 um 08:57 Uhr

  • Naja,die Anleitung kam nicht gut rüber.die einzelnen Schritte müssten besser erklärt werden .Das Eiweiss und die Sahne werden getrennt geschlagen und erst unter die Zitronenmasse gehoben wenn diese etwas geliert.

    heidi f - 13.04.2020 um 09:44 Uhr Antworten

  • Also ich habs brobirt, es ist sehr gut gelungen, und hat ausgezeichnet geschmeckt😄

    Lageder Waltraud - 12.04.2020 um 13:51 Uhr Antworten

  • Sehr lecker und gelingt gut. Es ist jedoch wichtig, dass man die Eimasse in die aufgelöste Gelantiene rührt und dies solange verrührt bis es anfängt zäh zu werden. Dann erst den geschlagen Eischnee und die Schlagsahne unterheben. Etwas kühl stellen. Ich bin begeistert.

    Christine - 22.01.2020 um 13:27 Uhr Antworten

  • Hat leider nicht gut funktioniert, hat sich im Glass getrennt und der untere Teil ist flüssig geblieben. Lecker war's trotzdem. Aber als Anfängerrezept nicht geeignet.

    Claudi - 15.11.2018 um 19:23 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo Claudi, eine Ferndiagnose ist immer schwierig für uns.
      Die Lösung könnte der Eischnee sein. Steht er nach dem Schlagen zu lange, kann sich die Masse wieder trennen. Am besten sollten Sie den Eischnee direkt nach dem Schlagen unter die Masse heben und die Creme auch nicht allzu lange vor dem Servieren vorbereiten. 1-3 Stunden sind hier ausreichend.
      Beste Ergebnisse beim nächsten Versuch wünscht Ihnen herzlich Ihre
      tegut… Kochwerkstatt.

      tegut... Kundenbetreuung - 19.11.2018 um 15:11 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...