tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Schwarzwälder Kirsch-Crêpes

Schwarzwälder Kirsch-Crêpes

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
verführerisch, für die ganze Familie

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 500 g Süßkirschen
  • 200 ml Sauerkirschnektar
  • 3 El Butter
  • 75 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 El Stärke

Zitronenmelisse oder Minze für die Deko

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Quellzeit ca. 15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Stärke in etwas Kirschnektar anrühren. Übrigen Kirschnektar mit Kirschen zum Kochen bringen, Stärkesaft zugeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Kompott vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

  2. 1 El Butter schmelzen, mit Mehl, Ei, Milch, Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, ca. 15 Min. quellen lassen. Nacheinander in je 1/2 El Butter 4 Crêpes backen, dann warm stellen.

  3. Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen lassen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen. Crêpes mit Kirschkompott füllen und zusammenklappen. Vom Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden. Crêpes mit flüssiger Kuvertüre, Sahnetuffs und Melisse- oder Minzeblättchen garnieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...