tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Schwarzwälder Kirsch-Crêpes
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Schwarzwälder Kirsch-Crêpes

verführerisch, für die ganze Familie

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Stärke in etwas Kirschnektar anrühren. Übrigen Kirschnektar mit Kirschen zum Kochen bringen, Stärkesaft zugeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Kompott vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

  2. 1 El Butter schmelzen, mit Mehl, Ei, Milch, Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, ca. 15 Min. quellen lassen. Nacheinander in je 1/2 El Butter 4 Crêpes backen, dann warm stellen.

  3. Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen lassen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen. Crêpes mit Kirschkompott füllen und zusammenklappen. Vom Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden. Crêpes mit flüssiger Kuvertüre, Sahnetuffs und Melisse- oder Minzeblättchen garnieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt