tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Schwarzwälder Kirschtorte

Ihre Bewertung

0
Klassiker, darf auf keiner Kaffeetafel fehlen

Zutaten:

  • 270 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Eigelb (M)
  • 5 Eier (M)
  • 130 g Butter
  • 1,5 Tl Backpulver
  • 40 g Kakao
  • 1 Glas Schattenmorellen (á 680 g)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 8 cl Kirschwasser
  • 1000 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 4 El Kirschkonfitüre
  • 100 g Schokoladen-Blättchen

Außerdem: 1 Springform (Durchmesser 24 cm)
für ca. 12 Stücke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Kühlzeiten ca. 60 Min.
Backzeit 40-45 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. 150 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Pk Vanillezucker, Prise Salz, 1 Eigelb und 100 g Butter schnell zu einem Mürbeteig verarbeiten. In Folie gewickelt ca. 30 Min. kühl gestellt ruhen lassen.

  2. Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen. Eigelb, 120 g Zucker schaumig rühren. 30 g Butter bei geringer Hitze flüssig werden lassen. 120 g Mehl, Backpulver, Kakao mischen. Eischnee auf die Ei-Zucker-Masse häufen, Mehlmischung, flüssige Butter darübergeben, schnell unterheben. In die vorbereitete Springform füllen, im 200 Grad heißen Backofen ca. 30 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Form nehmen.

  3. Mürbeteig rund ausrollen (ca. 24 cm), auf den Boden der gefetteten Springform legen, im 200 Grad heißen Ofen in ca. 20 Min. goldbraun backen, abkühlen lassen.

  4. Kirschen durch ein Sieb abgießen, 250 ml Saft auffangen. Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen, gut ausdrücken, bei milder Hitze in etwas Kirschsaft auflösen. Mit Kirschen, restlichem Saft, 2 cl Kirschwasser vermengen, kühl stellen und erstarren lassen. Schlagsahne mit Sahnesteif, übrigem Vanillezucker (1 Pk) steif schlagen.

  5. Biskuit waagerecht zweimal durchschneiden, Böden mit restlichem Kirschwasser (6 cl) beträufeln. Mürbeteigboden mit Kirschkonfitüre bestreichen, einen Biskuitboden darauf legen, Hälfte der Kirschmasse darauf geben, mit einem Drittel der Sahne bestreichen, Rest ebenso schichten, mit einem Biskuitboden abschließen. Torte rundherum mit Sahne bestreichen und Schokoladenblättchen bestreuen.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...