tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Seitanbraten im Blätterteig mit Süßkartoffelpüree
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegan

Seitanbraten im Blätterteig mit Süßkartoffelpüree

veganer Braten, festlich

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Seitanpulver, Hefeflocken vermischen. Knoblauch abziehen, 1 Zehe durchpressen, mit Tomatenmark, Senf, Sojasauce und kalter Gemüsebrühe verrühren. Nach und nach zur Seitanmischung geben und mit den Händen rasch zu einem Fladen formen (nicht zu viel kneten, sonst wird die Masse zäh). Dann zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen.

  2. Champignons putzen, Tomaten abtropfen, beides mit übrigen Knoblauchzehen (2) fein hacken, alles in 2 El Olivenöl ca. 10 Min. braten, bis die Flüssigkeit nahezu verkocht ist. Paprika waschen, trocknen, putzen, fein würfeln, mit Paniermehl unter die Masse heben, mit Salz, Cayennepfeffer würzen.

  3. Blätterteig auf dem Backblech ausrollen. Seitan mittig darauflegen, zum Rand etwas freilassen, mit Pilzmasse bedecken. Zuerst die kurzen Seiten einklappen, dann untere und obere Längsseite darüberschlagen, aufrollen. Braten mit Hafer-Drink, ½ El Öl bestreichen, mehrfach einstechen, im 190 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 55 Min. backen.

  4. Süßkartoffeln schälen, würfeln, in 200 ml Salzwasser ca. 20 Min. zugedeckt garen, fein zerstampfen, mit Salz, Cayennepfeffer würzen. Rucola waschen, putzen, trocknen, mit restlichem Öl (2 El) und Balsamico vermengen. Braten direkt nach dem Backen mit Süßkartoffelpüree und Rucolasalat servieren.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt