tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Spargel-Involtini mit Tomaten-Confit

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(1)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
4
ausgefallen, sommerlich-leicht

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 Apfel
  • 3 Schalotten
  • 100 ml Apfelessig
  • 500 g Strauchtomaten
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 kg weißer Spargel
  • 8 Stck. Lasagneblätter
  • 100 g Kräuter-Frischkäse
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 50 g Butter

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 50 Min.
Garzeiten ca. 70 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden. Schalotten abziehen, grob würfeln. Beides in 100 ml Wasser offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, Apfelessig zugeben, erneut einkochen lassen.

  2. Tomaten kreuzweise einritzen, ca. 1 Min. in kochendes Wasser tauchen, häuten, Kerne entfernen, Fruchtfleisch grob hacken. Zucker, Tomaten zum Apfel-Zwiebelmus geben, bei milder Hitze ca. 30 Min. einkochen, ab und zu umrühren. Confit mit Salz, Pfeffer würzen.

  3. Spargel schälen, holzige Enden entfernen, in Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Min. bissfest garen.

  4. Lasagneblätter ca. 5 Min. im Spargelwasser mitgaren, abtropfen lassen, je 2 überlappend auf die Arbeitsfläche legen, mit je 1 El Bärlauch- Frischkäse bestreichen, 1 Scheibe Schinken und einigen Spargelstangen belegen, aufrollen, in eine Auflaufform legen, Butterflöckchen daraufgeben, im 180 Grad heißen Ofen ca. 20 Min. backen. Mit dem Confit servieren

2 Kommentare

  • Robert Robert

    Hmmm... Sieht gut aus. Und aussergewöhnlich. Muss ich bald mal probieren.

    Robert Stulle - 25.05.2011 um 00:39 Uhr Antworten

  • Sehr lecker, auch das reine Confit (eine Art Chutney). Probleme gab es bei den Lasagneblätter, die aneinander klebten und nicht sauber getrennt werden konnten, um sie um den Spargel zu wickeln.

    Heiko Hofmann - 16.05.2011 um 14:45 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...