tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Spargel mit Pastrami
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Spargel mit Pastrami und Rosmarin-Kartoffeln

toll kombiniert, fein-würzig

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 15 Min. garen, abgießen, dann im Topf offen ausdampfen lassen.

  2. Spargel waschen, schälen, holzige Enden entfernen, Stangen in Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Min. bissfest garen, Sud abgießen (aufheben, siehe Tipp!*), Spargel abgedeckt warmstellen.

  3. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Röllchen schneiden. Etwas Zwiebelgrün beiseitelegen, übrige Frühlingszwiebel in Butter andünsten, mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen, dann Orangensaft, Weißwein einrühren, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 10 Min. einkochen lassen. Crème fraîche unterrühren, Orangensauce mit Salz und buntem Pfeffer würzen.

  4. Tomaten waschen, halbieren. Knoblauch abziehen, grob hacken. Rosmarin waschen, trocknen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln ca. 5 Min. darin schwenken, mit Knoblauch und Meersalz würzen. Spargel mit Pastrami, Rosmarinkartoffeln, Orangensauce, Tomaten und Frühlingszwiebelgrün servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt