tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Steckrüben Gratin mit Thymian Walnuss Kruste
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegan

Steckrüben-Gratin mit Thymian-Walnuss-Kruste

ausgefallen, toll kombiniert

Zubereitung:

  1. Steckrübe schälen, halbieren, in 0,5 cm breite Spalten schneiden, in wenig Salzwasser ca. 7 Min.dünsten, abgießen, abtropfen lassen.

  2. Apfel, Zucchini waschen. Kerngehäuse des Apfels ausstechen, Zucchini putzen, beides quer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen.

  3. Gratinform (ca. 15 x 25 cm) mit der Hälfte des Öls (1,5 El) ausstreichen, Gemüse im Wechsel darin einschichten, mit Salz, Pfeffer würzen. Soja-Creme erhitzen, Gemüsebrühpulver darin auflösen, über dem Gemüse verteilen. Gratin mit restlichem Öl (1,5 El) bestreichen. Walnusskerne grob hacken, mit Thymian vermengen und über das Gratin streuen. Im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen.

3 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Barbara L. - 09.03.2020 um 00:04 Uhr

    Super lecker! Das war nicht das letzte Mal, daß ich diesen leckeren Gratin gemacht habe. Habe noch übriggebliebene Pellkartoffeln vom Vortag und statt Thymian frischen Rosmarin vom Balkon geholt. Außerdem habe ich der Sauce noch etwas Senf zugefügt. Es war einfach nur köstlich - sozusagen eine Geschmacksexplosion auf der Zunge!!!

    Antworten

  2. Stefan G - 30.12.2012 um 17:57 Uhr

    Sehr lecker. Kannte Steckrüben bisher nur von Omas Steckrübeneintopf. Dieser leichte Gratin hat mir sehr gut geschmeckt. Habe ihn in der nächsten Woche gleich nochmal gemacht. Habe dann die Sojacreme durch saure Sahne ersetzt. Geht genauso gut.

    Antworten

  3. Thorsten K - 16.12.2012 um 11:14 Uhr

    Sehr lecker! Vielen Dank für diese gute Idee! Ich werde das nächste Mal auch noch Kartoffeln hinzufügen und nur die Hälfte der Soja-Creme einsetzen.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt