tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Curry mit Suesskartoffeln Linsen Spinat

Süßkartoffel-Curry mit Linsen und Spinat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(10)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
10
orientalische Küche, perfekt für den Feierabend

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 500 g Bio-Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stck. Ingwer
  • 2 El Bratöl
  • 0,5 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Chilipulver
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose(n) Tomaten
  • 100 g Rote Linsen
  • 125 g Baby-Spinat
  • 3 Stängel frischer Koriander
  • 2 Tl Zitronensaft

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Dünst-
Garzeiten ca. 25 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Süßkartoffeln entweder schälen (dicke Schale) oder in Wasser kurz abbürsten (dünne Schale), putzen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, klein würfeln,Ingwer schälen, fein hacken.

  2. Zwiebel, Knoblauch im Bratöl glasig dünsten. Ingwer, Süßkartoffeln zugeben, ca. 5 Min. mitdünsten, mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz, Chilipulver würzen. Gemüsebrühe, Tomaten unterrühren, alles mit Deckel ca. 10 Min. köcheln lassen.

  3. Rote Linsen zugeben, Curry ca. 10 Min. weitergaren lassen. Baby-Spinat waschen, in ein Sieb geben, mit kochendem Wasser überbrühen, anschließend kalt abbrausen, gut abtropfen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln, klein zupfen. Spinat unter das Curry heben, mit Salz, Zitronensaft abschmecken und mit Koriander bestreut servieren. Schmeckt gut dazu: Basmatireis

10 Kommentare

  • Es war sehr lecker! Tolles Rezept.

    Kathrin Klein - 05.06.2020 um 18:33 Uhr Antworten

  • Das Gericht war sehr lecker! Mit frischem Koriander wurde es verputzt! Es war so lecker, dass es in der Menge selbst mit Reis nie für vier Personen gereicht hätte... eher für drei...

    Maren Weber - 10.03.2020 um 11:49 Uhr Antworten

  • Schmeckt supergut. Auch mit Blumenkohlreis zu empfehlen. Leider ist es meiner Meinung nach kein richtiges Curry. Es fehlt einfach der Currygeschmack und es ist zu dickflüssig.

    Mallinski - 01.02.2020 um 20:13 Uhr Antworten

  • Wie wird Joghurt dazu serviert??

    Anne Bichler - 08.03.2019 um 10:05 Uhr Antworten

  • Geht relativ schnell und auch mit Teifkühlspnat und ist sehr lecker. Mit frischem Koriander und Joghurt fantastisch.

    charlotte Heg - 24.03.2018 um 20:08 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...