tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Curry mit Suesskartoffeln Linsen Spinat

Süßkartoffel-Curry mit Linsen und Spinat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
6
orientalische Küche, perfekt für den Feierabend

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 500 g Bio-Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stck. Ingwer
  • 2 El Bratöl
  • 0,5 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise Chilipulver
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose(n) Tomaten
  • 100 g Rote Linsen
  • 125 g Baby-Spinat
  • 3 Stängel frischer Koriander
  • 2 Tl Zitronensaft

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Dünst-
Garzeiten ca. 25 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln entweder schälen (dicke Schale) oder in Wasser kurz abbürsten (dünne Schale), putzen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch abziehen, klein würfeln,Ingwer schälen, fein hacken.

  2. Zwiebel, Knoblauch im Bratöl glasig dünsten. Ingwer, Süßkartoffeln zugeben, ca. 5 Min. mitdünsten, mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz, Chilipulver würzen. Gemüsebrühe, Tomaten unterrühren, alles mit Deckel ca. 10 Min. köcheln lassen.

  3. Rote Linsen zugeben, Curry ca. 10 Min. weitergaren lassen. Baby-Spinat waschen, in ein Sieb geben, mit kochendem Wasser überbrühen, anschließend kalt abbrausen, gut abtropfen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln, klein zupfen. Spinat unter das Curry heben, mit Salz, Zitronensaft abschmecken und mit Koriander bestreut servieren. Schmeckt gut dazu: Basmatireis

4 Kommentare

  • Sehr lecker

    Marie Rose - 02.11.2017 um 17:08 Uhr Antworten

  • Ist super.
    Gerne noch einen Schuss Kokosmilch und auf jeden Fall mit Joghurt servieren.

    Bernhardt Malz - 03.07.2017 um 21:31 Uhr Antworten

  • Super lecker, unsere Erfahrung war aber auch, dass der Reis eigentlich überflüssig ist

    An Na - 20.08.2016 um 11:31 Uhr Antworten

  • Statt Baby Spinat habe ich junge Mangoldblätten genommen und statt Koriander, Petersilie.
    Das Curry war super lecker und ist auch ohne Reis schon eine richtige Mahlzeit

    Christine Kömpel - 08.03.2016 um 20:17 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...