tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 20 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Tandoori-Hähnchen

mit Saure-Sahne-Joghurt-Gurken-Dip

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Tandoori-Paste mit Zitronensaft, 2 El Joghurt verrühren, Fleischstücke darin wenden, ca. 1 Std. kühl gestellt durchziehen lassen.

  2. Restlichen Joghurt (150 g), saure Sahne verrühren, mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer würzen. Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne herausschaben. Tomate waschen, halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen. Gurke und Tomate in feine Würfel schneiden. Schalotte abziehen, Petersilie waschen, trocken schütteln, beides fein hacken. Alles mit Saure-Sahne-Joghurt verrühren.

  3. Hähnchenstücke etwas abtupfen, leicht mit Salz würzen, Hälfte davon in 1 El Butterschmalz von allen Seiten ca. 5 Min. braten. Zweite Hälfte in restlichem Butterschmalz ebenso braten. Tandoori-Hähnchen mit je 1 Holzspieß versehen auf einer Platte anrichten, zusammen mit dem Saure-Sahne-Joghurt-Gurken-Dip servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt