tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Teriyaki-Lachs

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
der fixe Fisch aus dem Ofen

Zutaten:

für ca 2 Portionen

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Teriyaki-Sauce
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 2 Lachsfilet (natur, à ca. 150 g)
  • 125 g Basmatireis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Salatgurke
  • 5 El Salatdressing (Kühlung)
  • 2 Tl Sesam

Arbeitszeiten:

So viel Zeit muss sein: ca. 30 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Knoblauch abziehen, in feine Scheiben schneiden, beides mit Teriyaki-Sauce und Zucker vermengen.

  2. Lachs trocken tupfen, mit der Teriyaki-Marinade in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und ca. 20 Min. im Kühlschrank marinieren. Basmatireis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Salatgurke waschen, fein hobeln und mit der Salatsauce mischen.

  3. Lachs mit Marinade in eine ofenfeste Form geben und im 200 Grad heißen Ofen ca. 10 Min. garen. Dann für ca. 3 Min. unter dem Backofengrill leicht bräunen. Jetzt nur noch mit Sesam bestreuen und mit Reis und Gurkensalat schmecken lassen.

2 Kommentare

  • Absolut schnell und lecker. Super Rezept

    Annabell Seifert - 19.02.2018 um 11:10 Uhr Antworten

  • Ich bin der absolute Kochlaie, habmich aber trotzdem dran versucht, weil es einfach sein sollte. Und was soll ich sagen, es war einfach

    Jan K. - 27.01.2018 um 13:45 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...