tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Versunkener Apfelkuchen

saftig, fix gerührt

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Eier in einer Rührschüssel aufschlagen, mit den Quirlen des Rührgerätes solange rühren, bis eine helle cremige Masse entsteht. Erst Puderzucker, dann Butter unterrühren.

  2. Mehl mit Backpulver, Vanillezucker, Zimt, je 1 Prise Muskatnuss, Nelke, Salz mischen und mit der Eimasse zu einem glatten luftigen Teig verrühren.

  3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Viertel auf der Rückseite mit einem Messer leicht einritzen.

  4. Springform ausbuttern, mit Mehl bestäuben, Hälfte des Teigs hineingeben, glatt streichen. Apfelviertel kreisförmig darauflegen, übrigen Teig gleichmäßig daraufverteilen. Kuchen im 180 Grad heißen Ofen ca. 45 Min. backen, evtl. nach 30 Min. mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Kuchen auskühlen lassen, vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt