tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Zimtschnecken auf einem Teller
Zubereitungszeit: 35 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Zimtschnecken

für Jung und Alt, ideal für die Kaffeerunde

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. 150 g Butter mit Milch in einem Topf lauwarm erwärmen. Hefe zerbröseln und darin auflösen. Salz, 85 g Zucker, Mehl zugeben, verkneten bis der Teig glatt und elastisch ist. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

  2. Teig auf bemehlter Fläche zu zwei ca. 20 x 30 cm großen Platten ausrollen. Die übrige weiche Butter (100 g) daraufverstreichen. Zimt mit restlichem Zucker (85 g), Kardamom mischen und darüberstreuen.

  3. Teig von der langen Seite aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben in Muffinpapierförmchen geben. Ei verquirlen, Teiglinge damit bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Zimtschnecken auf der mittleren Schiene im 225 Grad heißen Ofen ca. 8 Min. backen und lauwarm servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

  1. Netti Betty - 20.01.2017 um 21:22 Uhr

    Meine auch. Muss die andauernd backen, hineulich sogar für die ganze Klasse

    Antworten

  2. Sibylle - 29.11.2016 um 11:47 Uhr

    Meine Kinder lieben sie!!!

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt