tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Haselnuss

Haselnuss

Was bieten uns Haselnüsse?

Eine leckere, knackige und überaus vitalstoffreiche Energiequelle. Haselsträucher gehören zur Familie der Birkengewächse und sind in Mitteleuropa seit der letzten Eiszeit beheimatet. Wahrscheinlich waren die wohlschmeckenden Nüsse bereits für die Steinzeitmenschen eine wichtige Nahrungsquelle.

Haselnüsse haben einen angenehm kräftigen, nussig-süßen Geschmack mit leicht bitteren Nuancen. Sie eignen sich ebenso gut für die süße wie für die pikante Küche, sind unverzichtbar für unzählige leckere Kuchen, Kekse und Brot, für Nougat und Haselnusscreme. Herzhafte Gerichte mit Haselnüssen sind schmackhaft und schenken Energie: Es lohnt sich, Haselnüsse regelmäßig in den Speiseplan aufzunehmen!

Welchen gesundheitlichen Wert haben Haselnüsse?

Haselnüsse haben einen Fettgehalt von rund 60 Prozent. Dabei handelt es sich größtenteils um ein- oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die wichtig für Herz und Kreislauf sind. Darüber hinaus sind die kleinen runden Nüsse reich an dem fettlöslichen Vitamin E, das mit seiner antioxidativen Funktion zellschützende Wirkung hat.

Verschiedene B-Vitamine (vor allem Thiamin, Pyridoxin, Fol- und Pantothensäure), Calcium, Magnesium und Spurenelemente wie Zink und Eisen in den Haselnüssen ebenso wie reichlich Ballaststoffe wirken positiv auf unser Wohlbefinden. Außerdem versorgen die Nüsse den Körper mit hochwertigem Eiweiß und sind so besonders für Vegetarier und Veganer sehr wertvoll.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Sie können frische Haselnüsse in der Schale aus heimischem Anbau in bester Bio-Qualität zwischen September und November in den tegut… Märkten bekommen. Als Faustregel gilt: Je größer die Nuss, desto aromatischer der Kern!

Eine sehr leckere Nuss-Nougat-Creme mit Haselnüssen und ohne Palmfett von unserer Marke mit dem tegut… Reinheitsversprechen gibt es ganzjährig. 

Ganze,  gemahlene oder gehackte Haselnusskerne für zahlreiche Verwendungszwecke finden Sie bei tegut… ebenfalls das ganze Jahr über bei den Backzutaten und Trockenfrüchten.

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: trocken trocken
Lichtverhältnisse: schattig bis dunkel schattig bis dunkel
Temperatur: Kellertemperatur (16°C) Kellertemperatur (16°C)

Wie kann ich Haselnüsse lagern, um sie möglichst lange frisch zu halten?

Haselnüsse in der Schale können Sie an einem trockenen und kühlen Ort mehrere Monate lagern. Es empfiehlt sich, gemahlene oder gehackte Haselnüsse innerhalb kurzer Zeit zu verbrauchen.

Wie kann ich Haselnüsse zubereiten?

Wenn Sie Haselnüsse in der Schale verarbeiten möchten, brauchen Sie einen guten, robusten Nussknacker! Zum Glück müssen Sie keine Angst haben, dass durch Erhitzen der Nüsse die wertvollen Vitalstoffe verloren gehen – allerdings bleiben auch die Allergene erhalten, das heißt, Menschen mit einer Haselnussallergie müssen auch bei gerösteten oder gebackenen Haselnusskernen aufpassen und die Haselnüsse durch Mandeln oder Walnüsse ersetzen.

Die Nusskerne entfalten beim Rösten noch besser ihr Aroma, außerdem lassen sie sich danach auch leichter enthäuten: Nusskerne einfach auf einem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten bei 175 Grad rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Kurz abkühlen lassen, dann in ein Geschirrtuch wickeln und aneinander reiben, bis sich die Haut von den Nusskernen löst. Alternativ können sie auch in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze geröstet werden. Dabei gut aufpassen, weil die Nusskerne leicht verbrennen!

Haselnüsse sind ein leckerer Snack für zwischendurch und schenken im Frühstücksmüsli Energie für den Tag. Im Kuchen können gemahlene Haselnüsse einen Teil des Mehls ersetzen, wodurch der Teig sehr saftig und aromatisch wird. Eine besonders schöne Liaison gehen Haselnüsse mit Schokolade ein, ob in Desserts oder Kuchen, Muffins oder Pralinen. Was wäre die Weihnachtsbäckerei ohne Haselnüsse? Plätzchen mit Haselnüssen sind ein unwiderstehlicher Genuss!

Auch Nussbrot mit Haselnusskernen schmeckt herrlich saftig und aromatisch. Nougat und Halva, eine Süßwarenspezialität, die ursprünglich aus Indien, Pakistan und Zentralasien stammt und verwandt ist mit dem spanischen Turrón, wären undenkbar ohne Haselnüsse. 

Wenn Sie gerne Nuss-Nougat-Creme auf dem Frühstücksbrot genießen, können Sie es auch mal mit einem selbst gemachten, energiereichen Schoko-Nuss-Aufstrich versuchen: Im Nu ist die leckere Creme hergestellt und lässt sich auch prima verschenken. Probieren Sie unser Rezept!

Für viele Gerichte der herzhaften Küche sind Haselnüsse ebenfalls unverzichtbar. Fisch oder Steak mit Haselnusskruste ist besonders delikat. Probieren Sie auch Haselnussblättchen zu gebratenen Kartöffelchen, zu Broccoliröschen oder Pilzen. In vielen Gemüsegerichten sorgen Haselnüsse für Biss und Geschmack. Sie bilden die Grundlage für zahlreiche Pestos und sind ein ebenso knackiges wie energiereiches Topping für Salate.

In unseren gelingsicheren Rezepten finden Sie zahlreiche Anregungen. Probieren Sie doch gleich mal eins aus!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht