tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kartoffeln

Kartoffel

Was bieten uns Kartoffeln?

Eine wunderbar vielseitige Grundzutat, die deutlich mehr kann, als uns nur satt zu machen! Kartoffeln, auch liebevoll Erdäpfel genannt, sind mit ihrem Gehalt an Kohlenhydraten wahre Kraftspender. Deshalb sind sie auch für Vegan- und Veggie-Fans besonders wertvoll – so wichtig wie das tägliche Brot. 

Die nahrhafte Knolle stammt aus den Anden in Südamerika und gelangte mit den spanischen Eroberern nach Europa. Hier wurde das Nachtschattengewächs lange Zeit als Zierpflanze bewundert, bevor es sich im 18. Jahrhundert als Grundnahrungsmittel durchgesetzt hat – Friedrich der Große war der Erste, der die Kartoffel großflächig anbauen ließ.

Unendlich abwechslungsreich sind die Zubereitungsmöglichkeiten, es gibt viele überraschende und raffinierte, aber auch herrlich einfache Varianten. Was immer Sie aus Kartoffeln zaubern möchten: Beim Kauf sollten Sie sichergehen, dass Sie die richtige Sorte erwischen!

Festkochende Kartoffeln haben eine feste, feinkörnige Konsistenz und eignen sich für Gratins, Bratkartoffeln und Kartoffelsalat. 

Vorwiegend festkochende Kartoffeln bekommen beim Braten eine schöne, goldgelbe Bräunung und sind toll für Pellkartoffeln, Rösti, Kartoffelpuffer und Pommes frites.

Mehligkochende Kartoffeln haben einen hohen Stärkegehalt, sind locker und mürbe und ideal für Kartoffelpüree, Klöße, Gnocchi, Kroketten und Ofenkartoffeln.

Die Kartoffelvielfalt ist groß – und bunt. Es gibt mehr als 2000 amtlich registrierte Kartoffelsorten weltweit, in Deutschland mehr als 200, darunter auch schwarze, violette und rote Sorten.

Welchen gesundheitlichen Wert haben Kartoffeln?

Kartoffeln bestehen zu etwa 80 Prozent aus Wasser. Hätten Sie’s gedacht? Erdäpfel  sind ein ernstzunehmender Vitamin-C-Lieferant und können so zur Stärkung des Immunsystems beitragen! 

Besonders viele Vitalstoffe sitzen unter der Schale, deshalb ist es sinnvoll, häufig Pellkartoffeln zu essen, weil die meisten Vitamine und Mineralstoffe so beim Garen am besten erhalten bleiben!

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Kartoffeln aus bestem heimischem Bio-Anbau (meist Bioland) finden sie bei tegut… das ganze Jahr über (volle 365 Tage!). Kartoffeln in bester konventioneller Qualität aus heimischem Anbau halten die tegut… Märkte von August bis etwa Mai bereit und Frühkartoffeln dann wieder ab etwa Mitte Juni.

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: trocken trocken
Lichtverhältnisse: schattig bis dunkel schattig bis dunkel
Temperatur: Kellertemperatur (16°C) Kellertemperatur (16°C)

Wie kann ich Kartoffeln lagern, um sie möglichst lange frisch zu halten?

Ein kühler, dunkler, trockener Keller ist ideal für die Lagerung von Kartoffeln. Bestens geeignet für eine größere Menge Kartoffeln ist eine luftige Kartoffelkiste aus Holz. Darin können Sie Kartoffeln wochen- oder sogar monatelang lagern.

Kartoffeln gehören zu den Nachschattengewächsen, das heißt, sie mögen es dunkel. Sonst keimen sie aus und bilden vermehrt das schwach giftige Solanin unter der Schale. Generell gilt: Je grüner die Kartoffel, desto höher ist der Solaningehalt. Grüne Stellen also vor dem Kochen großzügig wegschneiden.

Wenn Sie keinen kühlen Keller haben, kaufen Sie am besten kleine Mengen, die sich schnell verbrauchen lassen. Die Aufbewahrung in einer Papiertüte oder einem Jutesack verhindert das Austrocknen und Ergrünen der Kartoffeln.

Unser Tipp: Kartoffeln nicht in der Nähe von Obst lagern: Viele Obstsorten wie Äpfel oder Birnen entwickeln das Gas Ethylen, das die Kartoffeln schneller keimen lässt.

Achtung: Kartoffeln gehören nicht in den Kühlschrank!

Wie kann ich Kartoffeln zubereiten?

Für das Waschen von Kartoffeln eignet sich eine Bürste oder die raue Seite eines sauberen Küchenschwamms. Bei Frühkartoffeln kann die dünne Schale bedenkenlos mitverzehrt werden, gelagerte Kartoffeln sollten geschält oder nach dem Kochen gepellt werden.

Je nach Gusto können Sie eine der klassischen Beilagen zubereiten: Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree, Rösti, Kroketten, Klöße oder Pommes frites.

Eine leichtere Alternative zu Pommes frites sind Kartoffelspalten aus dem Backofen, die auch mit wenig Fett oder Öl gelingen: Kartoffeln waschen, vierteln, in wenig Öl schwenken, auf ein Backblech geben, Meersalz und frischen Rosmarin darüber verteilen und 25 bis 30 Minuten im 180 Grad heißen Ofen backen. Passt gut zu Dips oder Frischkäse!

Kartoffelsuppe eignet sich super für kalte Tage: Sie wärmt, macht satt und ist dabei leicht und bekömmlich. Kartoffelpuffer mit Apfelmus sind eine tolle, vollwertige Mahlzeit und sehr beliebt bei Groß und Klein. Selbst gemachte Kartoffelknödel sind zugegebenermaßen ein bisschen aufwendig. Dafür schmecken sie wie bei Muttern und machen glücklich.

Kartoffelgratin ist Schicht für Schicht ein Hochgenuss und lässt sich wunderbar mit anderem Gemüse wie Kohlrabi, Pastinaken, Rosenkohl oder auch – sehr delikat – mit Steinpilzen kombinieren. Kartoffelpizza ist ein herrliches mediterranes Gericht und für die ursprünglich aus Griechenland stammende Moussaka sind Kartoffeln ebenfalls unverzichtbar.

Es geht auch ohne viel Schnickschnack: Ofenkartoffeln mit Kräuterquark lassen sich – sofern sie vorgekocht wurden – ganz fix zubereiten und sind einfach lecker.

Kartoffelsalat darf bei keiner Party und keinem Grillfest fehlen und schmeckt auch vegan zubereitet prima.

Eine tolle Entdeckung ist auch selbst gemachtes Kartoffelbrot – und es ist ganz leicht zu backen.

Probieren Sie es aus und stöbern Sie doch gleich durch unsere Vielfalt an köstlichen Rezeptideen!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht

Name Region Produktkategorie
Kartoffel- Lager- und Handelsgesellschaft Pfiffelbach mbH Thüringen Obst, Gemüse & Eier zum Lieferanten
Remlinger Rüben GmbH & Co KG Bayern Obst, Gemüse & Eier zum Lieferanten
antonius Hof Hessen Obst, Gemüse & Eier zum Lieferanten
Agrargesellschaft Herbsleben AG Thüringen Obst, Gemüse & Eier zum Lieferanten