tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kopfsalat

Kopfsalat

Was bietet uns Kopfsalat?

Als Klassiker im Reich der Salate erfreut er unseren Gaumen mit seinem feinen, erfrischenden Geschmack. Kopfsalat hat große, intensiv grüne Blätter und wird auch Grüner Salat oder Buttersalat genannt. Er gedeiht bei fast jedem Klima und gehört in ganz Europa zu den Lieblingssalaten.

Schon zu Großmutters Zeiten kam er – meist mit einer süßen Sahnesauce und einem Spritzer Zitrone – auf den Tisch: eine Variante, die man ruhig mal wieder ausprobieren kann. Es gibt darüber hinaus viele Zubereitungsmöglichkeiten und es lohnt sich, mit unterschiedlichen Dressings zu experimentieren: Beim Kopfsalat mit seinem milden Geschmack kommen sie besonders gut zur Geltung. 

Welchen gesundheitlichen Wert hat Kopfsalat?

Wie alle Blattsalate ist auch Kopfsalat reich an Wasser. Er enthält neben den für Blattgemüse üblichen Vitaminen und Mineralstoffen zudem reichlich Folsäure, ein B-Vitamin, das eine wichtige Rolle in der Zellneubildung und -regeneration spielt und daher besonders in der Schwangerschaft und Stillzeit wichtig ist. 

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Auch zu den oben angegebenen Saisonzeiten ist deutscher Kopfsalat in den tegut... Filialen verfügbar!Ab etwa Ende Januar/Anfang Februar bis Anfang/Mitte November gibt es in den tegut… Märkten Kopfsalat aus heimischem Freiland- bzw. geschütztem Anbau in bester konventioneller Qualität, und von etwa Ende März bis Mitte Oktober aus bestem Bio-Anbau in der Region. 

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: feucht feucht
Lichtverhältnisse: schattig bis dunkel schattig bis dunkel
Temperatur: Kühlschrank (5-7°C) Kühlschrank (5-7°C)

Wie kann ich Kopfsalat lagern, um ihn möglichst lange frisch zu halten?

Wickeln Sie den Kopfsalat in ein feuchtes Tuch, bevor Sie ihn im Gemüsefach Ihres Kühlschranks deponieren. So hält er sich gut drei Tage frisch.

Wie kann ich Kopfsalat zubereiten?

Tipp: Einzelne Salatblätter nach und nach vom Strunk lösen, im Ganzen waschen, trocken schütteln und danach erst zerpflücken, damit seine wasserlöslichen Vitalstoffe beim Waschen nicht ausgelaugt werden.

Für grüne und gemischte Salate ist Kopfsalat ideal und lässt sich prima mit anderen Blattsalaten kombinieren. Radieschen, Champignons und Gurken harmonieren als Begleiter besonders gut. Probieren Sie auch die Kombi mit Eiern, Avocado oder Geflügel. Toll ist die Verbindung mit Räucherlachs oder mit Birnen, Speck und Zwiebeln.

Aus den Blättern lässt sich – blanchiert, püriert und mit Crème fraîche verfeinert – auch ein leckeres Cremesüppchen zaubern. Und selbst im Risotto macht Kopfsalat, zerpflückt in kleine Stücke und kurz mitgegart, eine ebenso gute Figur wie er schöne grüne Akzente setzt. 

Wraps und Sandwiches sind einfach frischer, wenn Blätter vom Kopfsalat ins Spiel kommen. Und jede Wette, dass ihre Kids das Pausenbrot mit einem hübschen grünen Blatt viel hipper und cooler finden!
Es ist den Versuch wert. Weitere köstliche Anregungen finden Sie in unseren Rezepten!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht