tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Lollo rosso

Lollo rosso

Was bietet uns Lollo rosso?

Ein überaus attraktives Äußeres und einen würzigen, kräftigen Geschmack! Der Star unter den italienischen Salatsorten trägt den wohlklingenden Namen Lollo rosso, was einfach roter Salat bedeutet. Mit ihrer leicht herben und nussigen Note bringen die krausen, rot-grünen Blätter Raffinesse in jede Salatschüssel und machen sich hervorragend als Deko auf kalten Platten und Buffets.

Das hellgrüne Pendant zum Lollo rosso heißt Lollo bionda, hat etwas zartere Blätter und ist ähnlich im Geschmack. Die beiden Krausköpfe lassen sich gut kombinieren und machen in einem gemischten Blattsalat richtig was her. Sie vertragen dank ihrer gekräuselten Blätter reichlich Dressing, das gerne auch kräftig sein darf.

Welchen gesundheitlichen Wert hat Lollo rosso?

Lollo rosso und Lollo bionda bestehen zu etwa 95 Prozent aus Wasser. Darüber hinaus enthalten beide Salate milde Bitterstoffe, die verdauungsfördernd wirken können. Ein weiteres Plus im Lollo rosso ist der sekundäre Pflanzenstoff Anthocyan, ein sogenanntes Bioflavonoid, das durch seine antioxidative Wirkung unsere Zellen vor Schäden schützen kann.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Lollo rosso und Lollo bionda aus heimischem Freiland bzw. geschütztem Anbau in bester Bio-Qualität (vor allem Demeter) halten die tegut… Märkte in der Regel von Mitte/Ende April bis Mitte/Ende Oktober für Sie bereit. 

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: feucht feucht
Lichtverhältnisse: schattig bis dunkel schattig bis dunkel
Temperatur: Kühlschrank (5-7°C) Kühlschrank (5-7°C)

Wie kann ich Lollo rosso lagern, um ihn möglichst lange frisch zu halten?

In ein feuchtes Tuch gewickelt bleiben Lollo rosso und Lollo bionda im Gemüsefach des Kühlschranks bis zu drei Tage frisch.

Wie kann ich Lollo rosso zubereiten?

Einzelne Blätter gründlich waschen, vor allem bei Freilandexemplaren kann sich in den krausen Blättern Erde verstecken.

Die dekorativen, gekräuselten Salatblätter eignen sich nicht nur bestens zum Aufhübschen der Käseplatte, als Solist oder in Kombination mit anderen Blattsalaten lassen sich leckere und äußerst erfrischende Blattsalate damit zubereiten. Kräftige Dressings, zum Beispiel mit Knoblauch oder Senf, harmonieren gut mit ihrem würzigen Geschmack.

Herzhafte Zutaten wie Thunfisch, Speck, Schinken oder Käse schmecken hervorragend in Verbindung mit Lollo rosso und Lollo bionda. Probieren Sie ebenfalls die Kombi mit Mais oder mit Champignons, auch mit Krabben oder Mango, Spargel oder Nüssen entstehen tolle Geschmacksverbindungen.

Ganz viel Inspiration finden Sie auch in unseren leckeren Rezepten!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht