tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Petersilie

Petersilie

Was bietet uns Petersilie?

Das herrlich frische grüne Kraut ist ein echtes kulinarisches Allround-Talent! Die Blattpetersilie erfreut sich großer Beliebtheit und wird auch gerne wegen ihrer dekorativen Eigenschaften eingesetzt, doch es sind vor allem ihre inneren Werte, die sie so wertvoll machen: Das würzige Kräuterwunder hält jede Menge Vitalstoffe bereit.

Ursprünglich stammt Petersilie aus dem südöstlichen Mittelmeerraum, heute wird die Gewürzpflanze weltweit angebaut. Man unterscheidet zwei Arten von Petersilie – es gibt sie in krauser und in glatter Form. Die glatten Blätter haben ein intensiveres Aroma, die krausen Blätter sind ein Hingucker und schmecken etwas herber

Welchen gesundheitlichen Wert hat Petersilie?

Petersilie ist mit ihrer Vielzahl an Vitalstoffen ein toller Fitmacher: Provitamin A, Beta-Carotin, Vitamin E, B-Vitamine (wie Folsäure und Riboflavin) sowie Vitamin C sind reichlich enthalten, stärken unsere Sehkraft, unsere Abwehrkräfte und unser Wohlbefinden. Außerdem ist die Petersilie reich an den Mineralstoffen Calcium und Eisen. Letzteres macht sie auch für Vegetarier und Veganer besonders wertvoll. 

Darüber hinaus schenkt Petersilie frischen Atem: Einfach ein paar rohe Blätter zerkauen  – die Mischung aus Chlorophyll und ätherischen Ölen macht’s möglich. Auch bei Juckreiz z. B. nach Insektenstichen gilt Petersilie als hilfreich: Die rohen Blätter auf der Haut zerrieben sollen den Juckreiz schnell zum Abklingen bringen.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Bei tegut…  erhalten Sie frische Petersilie im Topf ganzjährig aus Bio-Anbau und von Ende April bis Oktober als Bund in bester konventioneller Qualität.

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: feucht feucht
Lichtverhältnisse: hell hell
Temperatur: Raumtemperatur (22°C) Raumtemperatur (22°C)

Wie kann ich Petersilie lagern, um sie möglichst lange frisch zu halten?

Wickeln Sie die Petersilie in ein feuchtes Tuch und lagern sie im Gemüsefach Ihres Kühlschranks. So bleibt sie mehrere Tage frisch. Petersilie im Topf hält sich wochenlang auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Sie muss regelmäßig gegossen werden, darf aber auch nicht zu feucht werden. 

Petersilie lässt sich – gewaschen, trocken geschüttelt und klein geschnitten – sehr gut einfrieren und ist im Nu aufgetaut.

Gerebelte Petersilie, schonend verarbeitet, von unserer Marke mit dem tegut… Reinheitsversprechen erhalten Sie zu jeder Jahreszeit in unseren Märkten. 

 

Wie kann ich Petersilie zubereiten?

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen, dann mit einem scharfen Messer hacken oder schneiden und sofort verwenden, damit die Vitalstoffe nicht verloren gehen.

Ob Suppe oder Eintopf, Kartoffeln oder Reis, Gemüse, Fleisch oder Fisch sowie Eierspeisen: Frische Petersilie ist immer eine Freude für das Auge, bringt eine angenehme, erfrischende Würze ins Spiel und punktet mit ihren Vitalstoffen.

Es gibt viele klassische Gerichte, die ohne Petersilie nicht auskommen: z. B. Petersilienkartoffeln oder Petersiliensuppe. Auch bei der Frankfurter Grünen Soße, einem Klassiker der hessischen Küche mit sieben Kräutern, darf Petersilie nicht fehlen – probieren Sie unser Rezept!

Eine gute Möglichkeit, um von ihren reichlichen Vitalstoffen und ihrem leckeren Geschmack zu profitieren, ist die Herstellung eines Petersilienpestos – zu Pasta ein großer Genuss! Es ist im Handumdrehen fertig und schmeckt herrlich mediterran. Risotto mit Petersilie verspricht ebenfalls besondere Gaumenfreuden, und im Taboulé, einem Salat mit frischem Gemüse und Bulgur oder Couscous aus der arabischen Küche, ist reichlich glatte Petersilie unentbehrlich.

Auch alle Gerichte mit Petersilienwurzel schmecken noch mal so toll, wenn frische Petersilienblätter mit im Spiel sind. Püree aus Petersilienwurzeln und Kartoffeln mit klein geschnittener Petersilie sind lecker und sehen sehr verlockend aus.

Verfeinern Sie Salate nach Herzenslust mit frischer Petersilie – oder lassen Sie die Petersilie im Petersiliensalat zum Hauptbestandteil werden. Unser Rezept sollten Sie unbedingt ausprobieren! Quark und Frischkäse mit Petersilie schmecken auf dem Frühstücksbrötchen, können aber auch bestens zu Kartoffeln, Fleisch und Fisch oder Gemüse gereicht werden. Saucen und Dips erhalten durch Petersilie eine außerordentlich appetitanregende Würze und sind klassische Begleiter für die Grillparty.

In unseren Rezepten finden sie zahlreiche Anregungen – lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie doch mal etwas Neues aus! Guten Appetit!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht