Drucken

Erdnuss-Schoko-Muffins

Zubereitungszeit ca. 20 Min./ Garzeit ca. 25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Erdnuss-Schoko-Muffins

Zutaten:

für 12 Portionen

Außerdem: Muffinblech (12 Mulden), Papierförmchen

Zubereitung:

  1. 1.

    Mehl, 60 g grob gehackte Erdnüsse, Backpulver vermengen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker, Öl, 50 g Erdnussbutter, Buttermilch, zerdrückte Banane verquirlen, zur Mehlmischung geben, gut vermengen, 100 g gehackte Schokolade unterheben. Papierförmchen ins Muffinblech stellen, Teig einfüllen.

  2. 2.

    Im 180 Grad heißen Backofen 20-25 Min. backen. Muffins ca. 5 Min. in der Form ruhen lassen, herausnehmen, auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

  3. 3.

    Restliche Erdnussbutter (120 g) mit Honig und weicher Butter glatt rühren, auf den Muffins verteilen, mit restlichen gehackten Erdnüssen (60 g), Schokolade (50 g) bestreut servieren. Schmeckt gut dazu: Orangensaft oder heißer Kakao.