Drucken

Mango-Käse-Sahne-Torte mit Frosting

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. /Kühlzeiten: mind. 5 Std. 30 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Mango-Käse-Sahne-Torte

Zutaten:

reicht für ca. 12 Stücke
Außerdem: Tortenring (Ø 26 cm)

Zubereitung:

  1. 1.

    200 g Müsli im Mixer fein zerkleinern, mit Butter vermengen. Tortenring auf eine Tortenplatte setzen, Tortenplatte im Ringbereich leicht mit Öl einfetten, Müsliboden flach hineindrücken, ca. 30 Min. kalt stellen.

  2. 2.

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, eine Mangohälfte für die Garnitur beiseite legen, übrige Hälften fein pürieren, durch ein Sieb streichen, mit Quark, Zucker, Vanillezucker, Schmand glattrühren. Gelatine gut ausdrücken, über einem heißen Wasserbad auflösen. Rasch unter die Mangocreme rühren, kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

  3. 3.

    Sahne steif schlagen, unter die gelierende Mangocreme heben, auf dem vorbereiteten Boden in die Form streichen, mind. 5 Std. (am besten über Nacht) kalt stellen.

  4. 4.

    Vor dem Servieren restliche Mangohälfte in dünne Spalten schneiden. Torte aus der Form lösen, mit Mangospalten und restlichem Müsli dekorieren.