Drucken

Grillpäckchen mit Lachsfilet und Sommer-Gemüse

Zubereitungszeit ca. 25 Min./ Garzeit 20-25 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Außerdem: Alufolie

Zubereitung:

  1. 1.

    Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. vorgaren. Dann abgießen, kalt abbrausen, abtropfen lassen.

  2. 2.

    Gemüse waschen, putzen. Paprikaschoten vierteln, Kerne und weiße Trennwände entfernen, Viertel in schmale Spalten schneiden. Zucchini in feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Zwiebel abziehen, in feine Ringe schneiden.

  3. 3.

    Fischfilet in 4 gleichgroße Stücke teilen. Auf der Arbeitsfläche vier Bogen Alufolie (ca. 45 x 35 cm) nebeneinander legen, mit etwas Olivenöl bestreichen.

  4. 4.

    Ein Viertel der Kartoffelscheiben in die Mitte der Alufolie legen, darauf je ein Viertel der Zucchinischeiben und Paprikaspalten. Ein Fischfilet auf das Gemüse setzen, mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen. Je ein Viertel der Zwiebelringe, Tomatenhälften, Oliven auf dem Fisch anrichten, nochmals mit Salz, Pfeffer würzen, je 2 El Olivenöl, 1 El Zitronensaft darüber träufeln.

  5. 5.

    Grillpäckchen zunächst längs über der Füllung verschließen, dann die Enden fest zusammendrehen. Drei weitere Päckchen mit den restlichen Zutaten ebenso zusammenstellen, auf dem Grill ca. 15-20. Min garen.