Drucken

Pasta-Brokkoli-Gratin mit getrockneten Tomaten und Hackbällchen

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Garzeit ca. 60 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Nudeln nach Packungsanleitung garen. Inzwischen Zwiebel, Knoblauch abziehen, beides fein hacken, mit Hackfleisch, Joghurt, Semmelbrösel vermengen, mit Salz, Pfeffer, Italienischen Kräutern kräftig würzen.

  2. 2.

    Mit angefeuchteten Händen kleine Hackbällchen formen, abgedeckt beiseite stellen. Nudeln abgießen. Halbgetrocknete Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, anschließend in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen, in der Gemüsebrühe ca. 7 Min. garen, aus der Brühe nehmen, beiseite stellen. Sahne zur Brühe gießen, mit Salz, Pfeffer würzen, aufkochen lassen, evtl. mit Saucenbinder leicht andicken.

  4. 4.

    Nudeln mit Brokkoliröschen, halbgetrockneten Tomaten, Hackbällchen in eine ofenfeste Auflaufform geben, Sahnesauce darüber gießen. Gratin mit Käse bestreuen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 35 Min. goldgelb überbacken.