Drucken

Gegrillte Dorade

Zubereitungszeit ca. 15 Min. /Marinierzeit ca. 30 Min. /Garzeit ca. 20 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

gegrillte Dorade mit Nudeln

Zutaten:

für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Von 1 Zitrone einen Schalenstreifen hauchdünn abschälen, in feine Streifen schneiden, beiseite legen. Restliche Schale fein abreiben, Zitronensaft auspressen. Thymianblättchen ? etwas zum Garnieren zurückbehalten ? abstreifen, mit Salbei fein hacken.

  2. 2.

    Abgeriebene Zitronenschale, Senf, 1/2 Tl Salz, Zucker, Zitronensaft, 3 El Wasser in einer Schüssel verrühren. 6-7 El Öl mit dem Schneebesen nach und nach unterschlagen, gehackte Kräuter unterheben. Doraden kalt abbrausen, trocken tupfen, in eine Gratinform legen, Marinade darübergeben, ca. 30 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Backofengrill einschalten. Doraden auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Min. grillen. In der Zwischenzeit Linguine in Salzwasser bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen, in restlichem Öl (1 El) schwenken. Übrige Zitrone längs achteln. Doraden mit Marinade und Zitronenachteln auf den Nudeln anrichten, mit Zitronenschale, Thymian garnieren.