Drucken

Zucchini zu Lachsfilet in Dillsauce

Zubereitungszeit ca. 30 Min. /Garzeit ca. 15 Min.

Bilder für den Ausdruck entfernen

Zutaten:

für 2 Portionen

Zubereitung:

  1. 1.

    Knoblauch abziehen. Zucchini putzen, einmal quer halbieren, längs achteln, mit Salz, Pfeffer und der Hälfte vom gepressten Knoblauch würzen, mit Mehl bestäuben.

  2. 2.

    Lachsfilets beidseitig in 1 El Olivenöl scharf anbraten, Brühe angießen, Fisch zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 4-5 Min. fertig garen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, restlichem Knoblauch würzen und herausnehmen.

  3. 3.

    Crème fraîche unterrühren, Sauce mit Pernod, Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken, vom Herd nehmen. Dill hacken, bis auf einige Spitzen unter die Sauce rühren. Lachsfilets wieder in die Pfanne geben.

  4. 4.

    In einer zweiten Pfanne Zucchini im restlichen Olivenöl (2 El) goldgelb braten, salzen. Zucchini zu Lachsfilet in Dillsauce anrichten, Zitronensaft darüberträufeln, mit Dillspitzen bestreuen.